Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelle Veranstaltungen Anderer

Hier sehen Sie Veranstaltungen weiterer Anbieter, teils in Kooperation mit der KEB.

BP: Hier ist der Themenschwerpunkt Bibelpastoral und biblische Bildung beteiligt. Näheres in der Ausschreibung.   Die jeweiligen Veranstalter, die für die Angebote verantwortlich sind, entnehmen Sie bitte den Details in der Ausschreibung. Wir übernehmen keine Haftung für Angebote anderer.

Januar 2021

  • Bibelkurs: "Warum hat uns das nie jemand gesagt?" 29.01.-30.01.21, Simmern/Westerwald - BP

    „Warum hat uns das nie jemand gesagt?“ Annäherungen an ein zeitgemäßes Bibelverständnis

    Die Sprache der Bibel gilt vielen Menschen heute als „schwere Kost“. Ihre Inhalte scheinen keine erkennbare Bedeutung für die Gegenwart und das alltägliche Leben zu haben. Dabei gibt es die Bibel und ihre Sprache gar nicht „an sich“ – sie ist immer mit genau den Kulturen und Gesellschaften verbunden, in denen sie gelesen, übersetzt und ausgelegt wird. Der Bibelkurs versteht sich als Versuch, zusammen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein Verständnis anzubahnen, durch das sie die Bibel heute als lebensdienlich, befreiend und ermutigend erfahren. Dabei bezieht er Ergebnisse aktueller (geschichtlicher, gesellschaftswissenschaftlicher, psychologischer und theologischer) Forschung mit ein.

    Termin: Freitag, 29. Januar 2021 (mit Übernachtung) 16.00Uhr bis Samstag, 30. Januar 2021 18.00 Uhr (Alternativtermine und -orte später im Jahr)

    Ort: Gäste- und Tagungshaus, Berg Moriah, 56337 Simmern/Westerwald.

    Kosten: Für ehrenamtlich Engagierte im Bistum Trier ist die Teilnahme kostenlos, sofern bei der Anmeldung die Engagementbescheinigung vorgelegt wird. Ansonsten betragen die Kosten 100 €. Eine kleine Ermäßigung ist auf Anfrage über den TSP Bibelpastoral möglich.

    Anmeldung: bis 15.Januar 2021 bei Bischöfliches Generalvikariat, Arbeitsbereich Ehrenamtsentwicklung, Mustorstraße 2, 54290 Trier, Telefon 0651 / 7105 – 566, ehrenamt@bistum-trier.de

    Veranstalter: Arbeitsbereich Ehrenamtsentwicklung in Kooperation mit dem Themenschwerpunkt Bibelpastoral und biblische Bildung (KEB)

    Kursleitung: Michael Zimmer | Oberstudiendirektor a. D.

     

März 2021

April 2021

Mai 2021

  • Bibelkurs: "Warum hat uns das nie jemand gesagt?" 07.-08.05.21, Trier - BP

    „Warum hat uns das nie jemand gesagt?“ Annäherungen an ein zeitgemäßes Bibelverständnis

    Die Sprache der Bibel gilt vielen Menschen heute als „schwere Kost“. Ihre Inhalte scheinen keine erkennbare Bedeutung für die Gegenwart und das alltägliche Leben zu haben. Dabei gibt es die Bibel und ihre Sprache gar nicht „an sich“ – sie ist immer mit genau den Kulturen und Gesellschaften verbunden, in denen sie gelesen, übersetzt und ausgelegt wird. Der Bibelkurs versteht sich als Versuch, zusammen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein Verständnis anzubahnen, durch das sie die Bibel heute als lebensdienlich, befreiend und ermutigend erfahren. Dabei bezieht er Ergebnisse aktueller (geschichtlicher, gesellschaftswissenschaftlicher, psychologischer und theologischer) Forschung mit ein.

    Termin: Freitag, 07.05.2021 (mit Übernachtung) 16.00Uhr bis Samstag, 08.05.2021, 18.00 Uhr (Alternativtermine und -orte früher und später im Jahr)

    Ort: Robert-Schuman-Haus, Auf der Jüngt 1, 54293 Trier

    Kosten: Für ehrenamtlich Engagierte im Bistum Trier ist die Teilnahme kostenlos, sofern bei der Anmeldung die Engagementbescheinigung vorgelegt wird. Ansonsten betragen die Kosten 100 €. Eine kleine Ermäßigung ist auf Anfrage über den TSP Bibelpastoral möglich.

    Anmeldung: bis 23.04.2021 bei Bischöfliches Generalvikariat, Arbeitsbereich Ehrenamtsentwicklung, Mustorstraße 2, 54290 Trier, Telefon 0651 / 7105 – 566, ehrenamt@bistum-trier.de

    Veranstalter: Arbeitsbereich Ehrenamtsentwicklung in Kooperation mit dem Themenschwerpunkt Bibelpastoral und biblische Bildung (KEB)

    Kursleitung: Michael Zimmer | Oberstudiendirektor a. D.

Juni 2021

  • Bibelkurs: "Warum hat uns das nie jemand gesagt?" 18.-19.06.21, Tholey - BP

    „Warum hat uns das nie jemand gesagt?“ Annäherungen an ein zeitgemäßes Bibelverständnis

    Die Sprache der Bibel gilt vielen Menschen heute als „schwere Kost“. Ihre Inhalte scheinen keine erkennbare Bedeutung für die Gegenwart und das alltägliche Leben zu haben. Dabei gibt es die Bibel und ihre Sprache gar nicht „an sich“ – sie ist immer mit genau den Kulturen und Gesellschaften verbunden, in denen sie gelesen, übersetzt und ausgelegt wird. Der Bibelkurs versteht sich als Versuch, zusammen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein Verständnis anzubahnen, durch das sie die Bibel heute als lebensdienlich, befreiend und ermutigend erfahren. Dabei bezieht er Ergebnisse aktueller (geschichtlicher, gesellschaftswissenschaftlicher, psychologischer und theologischer) Forschung mit ein.

    Termin: Freitag, 18.06.2021 (mit Übernachtung) 16.00Uhr bis Samstag,19.06.2021,18.00 Uhr (Alternativtermine und -orte früher und später im Jahr)

    Ort: Benediktinerabtei Tholey e.V., Gästehaus St. Lioba, Im Kloster 3, 66636 Tholey

    Kosten: Für ehrenamtlich Engagierte im Bistum Trier ist die Teilnahme kostenlos, sofern bei der Anmeldung die Engagementbescheinigung vorgelegt wird. Ansonsten betragen die Kosten 100 €. Eine kleine Ermäßigung ist auf Anfrage über den TSP Bibelpastoral möglich.

    Anmeldung: bis 04.06.2021 bei Bischöfliches Generalvikariat, Arbeitsbereich Ehrenamtsentwicklung, Mustorstraße 2, 54290 Trier, Telefon 0651 / 7105 – 566, ehrenamt@bistum-trier.de

    Veranstalter: Arbeitsbereich Ehrenamtsentwicklung in Kooperation mit dem Themenschwerpunkt Bibelpastoral und biblische Bildung (KEB)

    Kursleitung: Michael Zimmer | Oberstudiendirektor a. D.